Motivation

Ziel ist es ein Problem aus der Praxis zu lösen. Das Problem kann Praxis oder Theorie getrieben sein. Aktionsforschung (Action Research) besteht aus drei Schritten Analyse, Aktion, und Evaluation (). Den Evaluationsschritt unterteile ich zur Klarstellung in die Schritte Evaluierung und Prozessanpassung. In Abbildung 1 ist der Prozess der Aktionsforschung, welcher in mehreren Zyklen durchlaufen wird, dargestellt.

Abbildung 1: Aktionsforschungszyklus, Quelle: In Anlehnung an

 


Kernliteratur

Wilde, T. und Hess, T. (2007). "Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik." Wirtschaftsinformatik 49(4): 280-287.

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen.